Chronik der Tischtennisabteilung

Gegründet wurde die Abteilung am 04.02.1973 mit 28 Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Erster Abteilungsleiter war Winfried Väth (25 Jahre lang), danach folgte Werner Freund, Martin Scholz und seit 2008 Tobias Freund.

 

Schon im zweiten Jahr nach Gründung konnte die Meisterschaft in der 2. Kreisliga ausgiebig gefeiert werden. Spieler waren damals Werner Freund, Winfried Väth, Anton Hofmann, Wolfgang Rummel, Winfried Scheiner, Bernhard und Bruno Liebler, Franz Kleinz und Ulrich Väth.

 

 

Aktuelle Erfolge:

 

2011/12   Bambinimeister

 

 

2013/14   Kreismeister der Schüler B , 3. Platz im Bezirksfinale Schüler B, sowie Erik Kaufmann Sieger im Kreisranglisten-Turnier

 

 

2014/15   Meisterschaft in der 3. Kreisliga Süd Herren (Walter Heilig, Stefan Väth, Tobias Freund, Reiner Hettiger, Winfried Väth, Philipp Kunz, Stefan Haag)

 

 

2017/18   Kreispokalsieger MSP Herren